Skip to main content
News image
secondpost
Title
Unser GPS Tracker GEORG auf der GPEC 2020
Body

Tracker GEORG jetzt auch mit PAIP - Modernste Kommunikationstechnologie trifft auf smartes Ortungssystem

 

Magstadt, 29.01.2020, Das Expertenteam der Firma aoloa-Enginnering GmbH ist stolz auf seine neue Produktentwicklung, die auf dem Gebiet der Überwachungstechnik professioniert eingesetzt werden kann. Der neue GPS-Tracker GEORG übermittelt den Bewegungsverlauf und die Lage des verfolgten Objekts wie z.B des PKW, LKW, der Boote, Container u.v.a. in Echtzeit, sehr klar und extrem zuverlässig. „Die Besonderheit von GEORG ist die PAIP-Schnittstelle. Sie ermöglicht es Sicherheitsbehörden, die Daten problemlos auszuwerten“ so Okan Altay, Geschäftsführer der aoloa-Engineering GmbH. Mit dem Police Applications Intercommunications Protcol (PAIP) sind die übermittelten Daten bundesweit und nahezu europaweit kommunizier- und austauschbar. Zudem ist eine Rückverfolgung und Bearbeitung der Daten aus der Historie problemlos möglich.

 

GEORG ist auf dem LTE-Standard und wurde als Tracking und Tracing-Lösung  für die allgemeine Sicherheits- und Ermittlungsbehörden entwickelt und basiert auf dem Einsatz zuverlässiger moderner Kommunikationstechnologien in Kombination mit einem intelligenten satellitengestützten Tracking-System. Jedes Objekt, von Flugzeug über Boot bis hin zum PKW und Container können in Echtzeit, bei Anwendungsintervall von 3 bis 5 Sekunden, und mit einer hohen Genauigkeit von nur ein paar Metern lokalisiert und verfolgt werden. 

Je nach Einsatzzweck und Anforderung kann der GEORG mit vielen additionalen Sensoren nachgerüstet und angepasst werden.

Auch bei äußeren Faktoren, die das Funksignal einschränken, wie zum Beispiel bei Fahrten durch bergige Regionen, Tunnel oder baulichen Hindernissen wie einer Tiefgarage, fließen die Daten im Gegensatz zu vielen anderen Trackern ungestört weiter.

Das GPS-Gerät ist sehr einfach anzubringen und lässt sich in jedes lokale System implementieren. Zudem gewährleistet die verschlüsselte Datenübertragung eine hohe Sicherheit. Es können zusätzliche Informationen wie Geschwindigkeit, Datum, Uhrzeit und wie lange das Objekt stillstand auf Ihrem Mobilgerät oder PC angezeigt werden.

Die Stromversorgung aus Powerbank ist so gut optimiert, dass eine längere Verfolgung der Objekte und somit die sichere Auswertung der Daten möglich ist. 

Die Bedienung von GEORG ist intuitiv und es sind keine Wartungsarbeiten erforderlich. Sollte es Störungen geben, wird der Tracker zeitnah und ohne lange Reparaturzeiten durch einen neuen ersetzt. 

 

Seit 2009 ist die aoloa-Engineering GmbH mit Sitz in Magstadt verlässlicher und kompetenter Partner innovativer Entwicklungen im Automotive-, Aerospace- und Automations-Bereich. Sie unterstützt bei der Projektierung und Umsetzung von Projekten und entwickelt smarte Lösungen für die speziellen Anforderungen ihrer Kunden, mit denen bestehende Prozesse optimiert und Ressourcen eingespart werden können. Die Kernkompetenzen des Expertenteams reichen von Konstruktion, Datenanalyse und Softwareentwicklung im Kundenauftrag bis hin zur Entwicklung und Vermarktung eigener Produkte wie dem GEORG Tracker. 

 

Date
Excerpt