Skip to main content

Industry 4.0

Content Builder

Intelligente Fabriken und vernetzte Produktzyklen

Kaum ein Begriff begegnet uns in der heutigen Zeit so häufig wie Industrie 4.0. Die industrielle Revolution geht in die vierte Runde und steht nach Dampfmaschine, Fließband und Computer nun im Zeichen der intelligenten „Vernetzung von autonomen, sich situativ selbst steuernden, sich selbst konfigurierenden, wissensbasierten, sensorgestützten und räumlich verteilten Produktionsressourcen“ (BMBF, Arbeitskreis Industrie 4.0). Doch lohnt sich Industrie 4.0 und die Nachrüstung bestehender Maschinen überhaupt?

Unsere Antwort ist ja. Eine modulare und voll automatisierte Produktionsstraße erhöht Wirtschaftlichkeit und Produktivität und erlaubt es, auch kleine Stückzahlen zu geringeren Kosten herzustellen. Gleichzeitig ermöglicht es uns eine smarte Datenerfassung, durchgängig Daten sichtbar zu machen und in Echtzeit zu analysieren (condition monitoring). Dadurch sind wir heute in der Lage predictive Maintenance zu betreiben. Wartungen also zu antizipieren, zu planen und durchzuführen. Dadurch werden Anlagen-Stillstände aufgrund unnötiger Wartungen aber auch unerwartet auftretende Defekte vermieden und die Auslastung und Wirtschaftlichkeit der Anlage erhöht.

Die Chance Produktionsmethoden zu revolutionieren muss jedoch auch praktikabel sein und darf Ihre bestehende Produktion nicht negativ beeinträchtigen. Als Spezialisten für Kommunikation gehen wir mit Ihnen den Schritt in eine vernetzte Produktion und übernehmen die Konzeption und Nachrüstung Ihrer Maschinen und Produktionsstraßen mit unserem hoch-adaptiven Sensorsystem. Die Implementierung unseres Sensorsystems ist denkbar einfach und bereits in drei Schritten abgeschlossen.

Dabei muss weder die laufende Produktion unterbrochen oder eine Veränderung der bestehenden Anlagensteuerung vorgenommen werden:
⦁ Messbox platzieren
⦁ Sensoren platzieren
⦁ Die von den Sensoren wireless transferierten Daten erfassen und in Echtzeit analysieren.

Mit dem aoloa-Sensorsystem wird Ihre Anlage in einem Wimpernschlag zur interaktiven Datenquelle.